Laufstrecke Oberursel: Hirschgarten – Jupitersäule – Forellengut

Diese Strecke ist eine Kombination aus meiner regelmäßigen Laufstrecke und dem ehemaligen Verlauf des Mühlenlaufs in Oberstedten.

Ich nutze diese Strecke häufiger für das Lauftraining, da sie für mich eine gute Abwechslung zwischen Anstiegen, flachen Abschnitten und einem kurzem Abschnitt querfeldein bietet.


Tourdaten

Tourencharakter: Die Strecke verläuft durch den Wald in der Regel auf breiten Wegen und hat 2 längere und etwas steilere Anstiege (ca. 800m beim Anstieg zur Jupitersäule und ca. 600m nach dem Wendeplatz). Ein kurzer Abschnitt verläuft querfeldein durch den Wald.

Länge: 11,3 km (verkürzt 8km)

Positiver Höhenunterschied: 210m

Startpunkt ist der Parkplatz/ die Bushaltestelle am Hirschgarten

Alternativ kann diese Strecke auf 8 km verkürzt werden, dazu muss man am großen Wendeplatz mit der Bushaltestelle links Richtung Hirschgarten abbiegen.

Die gpx-Datei ist unter dem Höhenprofil angehängt und kann gerne heruntergeladen werden.

Download file: 11km210Hm_Hirschgarten.gpx

 


Tourbeschreibung Hirschgarten – Jupitersäule – Forellengut

Start und Ziel der Laufstrecke ist der Parkplatz am Hirschgarten in der Elisabethenstraße in Bad Homburg. Wir laufen zunächst ein kurzes Stück auf der Elisabethenstraße (Richtung Gotisches Haus), bevor wir links in den Wald abbiegen.

Parkplatz

Parkplatz Hirschgarten in Oberursel

Die Strecke führt jetzt auf breiten Wegen durch den Wald bis zur Jupitersäule, und steigt dabei zunächst leicht an.

Waldweg Umgebung Hirschgarten

Ca. 800m vor der Jupitersäule wird der Anstieg etwas steiler und je nach Trainingsziel habt ihr hier die Gelegenheit, eure Laufeinheit zu intensivieren. An der Jupitersäule angekommen, biegt ihr links ab und ab hier wird die Strecke jetzt flacher bzw. fällt wieder ab.

Jupitersäule in der Nähe der Saalburg in Oberursel

Dieser Abschnitt des Weges führt uns wieder zum Hirschgarten zurück und nach ca. 8 km kommt ihr an einen Wendeplatz mit einer Bushaltestelle. Hier könnt ihr die Strecke abkürzen und euch links Richtung Parkplatz Hirschgarten halten.

Wenn Ihr euch entscheidet, weiterzulaufen, biegt ihr kurz hinter dem Wendeplatz rechts ab. Hier wartet der zweite Anstieg (ca. 600m lang) auf euch. Nach dem Anstieg halten wir uns links und laufen den Weg bis zu einer Markierung am Baum (siehe Foto). Jetzt folgt ein kurzer Abschnitt abseits der breiten Wege querfeldein. Dies war ein Teil des Mühlenlaufs, bevor die Strecke geändert wurde (die Markierung am Baum ist zu dem Zeitpunkt, als ich diese Strecke gelaufen bin, noch zu erkennen).

Markierung Mühlenlauf Oberstedten

Die Strecke führt jetzt „über Stock und Stein“ hinter dem Forellengut entlang und an 2 Stellen wird ein kleiner Bach überquert. Hier bitte aufpassen, könnte rutschig sein:

Provisorische Brücke über den Dornbach

Übergang Dornbach (Wasserstand kann variieren)

Die Strecke führt zum König Wilhelms-Weg in der Nähe der Hardertsmühle. Hier biegt ihr links ab und lauft geradeaus, bis ihr wieder zum Wendeplatz mit der Bushaltestelle kommt. Am Wendeplatz müsst Ihr euch rechts halten Richtung Parkplatz Hirschgarten. Nach 11,3 km ist dann der Ausgangspunkt der Strecke wieder erreicht.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Weitere Informationen

Die aufgezeichnete Datei dient der Information über den Streckenverlauf. Es kann durchaus passieren, dass der Streckenverlauf nicht exakt dargestellt wird, dies kann an der Signalstärke oder dem Empfangsgerät liegen. Sollte die aufgezeichnete Strecke stark abweichen, bitte ich dies zu entschuldigen und mir einen Kommentar zukommen zu lassen.

Ansonsten lauft ihr die Strecke auf eigene Gefahr nach, ich übernehme keinerlei Verantwortung für Streckenänderungen, -sperrungen, Verletzungen oder sonstige Vorkommnisse.

 

Passend zum Thema:

Leave a Reply